Eine M Gliche Wahrheit

Author: Steven Jumping Jack
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732253376
Size: 15.95 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6915

Das Buch verbindet Einsteins Theorien mit biblischen Themen und biochemischen Faktoren. In einer Zeit der freien Enzyklopädie und der damit verbundenen Reizüberflutung bietet dieses Buch eine Orientierungshilfe. Es ist leicht verständlich und zeigt, wie man sich vor Krankheiten und zweifelhaften Medikamenten schützen kann. Das Ganze wird mit Beispielen aus der Vergangenheit untermauert.

Sein Wahrheit Welt

Author: S. Fink
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9401181012
Size: 20.72 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5647

Wahrheit Und Rechtfertigung L Sst Sich Eine Normative Auffassung Von Wahrheit Heute Noch Berzeugend Vertreten

Author: Kai Lehmann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638692760
Size: 75.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5404

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,0, Humboldt-Universitat zu Berlin, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Meine Aufgabe in dieser Arbeit soll es sein, idealistische (Habermas) und deflationistische (Rorty) Ansatze miteinander zu vergleichen und herauszuarbeiten, auf welchem Wege eine angemessenere Erklarung des Begriffes von Wahrheit moglich ist., Abstract: Indem man namlich auf den Gebrauch des Wortes Wahrheit schaute, erkannte man, dass dieses Wort in einem engen Zusammenhang mit unserem Verstandnis von Wissen als wahre, gerechtfertigte Meinung steht und daruber hinaus ebenfalls einen engen Bezug zu unserer Auffassung von Vernunft bzw. Rationalitat hat. Diese Verknupfungen mit anderen fundamentalen Begriffen lassen die modernen Erklarungsversuche innerhalb des philosophisch anerkannten Sprachparadigmas weit auseinandertreten. Insbesondere das Verhaltnis zwischen den Begriffen der Wahrheit" und der Rechtfertigung" und ihre Beziehungen zueinander erscheinen problematisch. Es lassen sich zwei grundsatzliche Strategien voneinander abgrenzen; einerseits wird versucht, an den realistischen Intuitionen eines normativen Unterschiedes, namlich das Wahrheit eine unbedingte und unverlierbare Eigenschaft von Satzen ist im Gegensatz zu blosser Rechtfertigung, festzuhalten, andererseits erklart man den Wahrheitsbegriff fur weitgehend normativ irrelevant in unserem Sprachgebrauch und assimiliert seine ursprungliche Bedeutung an die kontextabhangige Rechtfertigungspraxis in jeweils gegebenen Kommunikationsgemeinschaften. Erstere wird von u.a. von dem Sozialphilosophen Jurgen Habermas vertreten, wahrend die zweite Strategie, welche allgemein als die deflationistische Position bezeichnet wird, in dem Philosophen Richard Rorty einen prominenten Vertreter hat. Aufgabe dieser Arbeit soll es sein, beide widerspruchlichen Ansatze miteinander zu vergleichen un

Dictionnaire Birman Fran Ais Fasc 9

Author: Ugo Perone
Publisher: Peeters Publishers
ISBN: 9789042900349
Size: 71.19 MB
Format: PDF
View: 413

Die Hermeneutik setzt sich mit dem Subjekt auseinander, sie entdeckt dessen List und Tauschung, sie schafft es aber nicht ab. Sie uberlasst es vielmehr der geduldigen Arbeit der Interpretation den Faden der Ariadne zu probieren, der uns nicht aus dem Labyrinth der Welt herausfuhrt, sondern es in einen bewohnbaren Ort verwandelt. Um dies zu tun, muss man am Subjekt gesichert arbeiten und sich gleichzeitig zu seinen aussersten Grenzen vorstrecken: wieder das Subjekt denken aber, zur gleichen Zeit und trotz dem Subjekt, uber das Subjekt hinaus denken. Das Buch verfolgt die Etappen, den Wechsel des Subjekts der Modernitat und kreuzt damit das Endliche und die Zeitlichkeit, den Wunsch und das Bedurfnis, die Erinnerung und das Zeugnis. Es entsteht die Moglichkeit eines neuen Subjekts, das nicht mehr verschlossen und selbstandig ist, sondern von einer Komplexitat und einer Andersheit durchquert ist, welche es grunden und bilden; ihm kann die Aufgabe der Philosophie als Suche nach der Wahrheit wieder anvertreut werden.

Gewi Heit Des F Rwahrhaltens

Author: Doris Vera Hofmann
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110804956
Size: 23.22 MB
Format: PDF, ePub
View: 2149

This book presents the question of truth not via the contrast between true and false but in connection with different modes of certainty, i.e. truth in its complex relationships with practical questions and the need for judgements. These questions are systematically analyzed and discussed historically. Using evidence of the decisive function of judgement, the author clarifies the connections and fractures between theoretical and practical philosophy. Judgement as an individual ability serves to evaluate the reactions of others to one's own perception of truth without there being a final general rule. Here, theoretical philosophy moves into political philosophy (Kant) or in the philosophy of psycholgy (Wittgenstein).